Massage

Die bei uns eingesetzte Massagetechnik basiert auf der klassischen manuellen Behandlung in Form von Streichen, Reiben, Kneten, Klopfen. Die Reflexzonenmassage und die chinesische Massage, die sehr intensiv ins Gewebe geht und entlang der Meridiane fortgesetzt wird, ist eine sehr intensive Behandlung mit großer Wirkung. Areale, die bei der ersten Behandlung noch schmerzen, werden nach und nach so elastisch und beweglich, dass selbst größerer Druck keine Schmerzen mehr auslöst.

Die chinesische Massagetechnik hat Heinz Trippen in einer Klinik für traditionelle chinesische Medizin in Hangzhou in China gelernt. Jutta Trippen  hat diese Methode übernommen und setzt sie äußerst gekonnt und professionell um. Das Wissen um den Verlauf der Meridiane und die Wirkung der Methode sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Arbeit.