Trippens tolle Tipps

In der Praxis zeigen sich Nasen- und Kieferhöhlenprobleme als Ausgangsorte für Kraft- und Lustverlust. Magen und Verdauung stimmen nicht. Blase, Unterleib und Rückenschmerzen werden genannt. Ohrendruck, irritierte Nasenschleimhäute, Schmerzen in Nacken und Schultern werden dem Wetter und der täglichen Belastung zugeordnet. Licht- und Zugluftempfindlichkeit, Geschmacks- und Geruchsprobleme werden beiläufig erwähnt, sind aber wichtige Indikatoren. Schwäche und Zerschlagenheit sind ernste Alarmzeichen. Weiterlesen ist wichtig...

Nicht erklärbarer trockener Hustenreiz, mitunter bis zum Brechreiz oder allergische Reaktionen auf Pollen, auf Dämpfe, auf Gerüche können oft von Parasiten ausgelöst werden.

Pilze verbrauchen ungeheure Mengen an Energie, "meiner Energie"

Die unerklärliche und krankmachende Wucht der derzeitigen Erkrankungen weist häufig auf eine...

Endlich wieder durchatmen! Das bronchiale Asthma zählt zu den chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen, kurz COPD, und wird als nicht ausheilbar angesehen.

tiefer betrachtet! Schnupfen, Nasenbluten, Halsschmerzen, Lungenentzündungen und Bronchitis sind...

Leiden Männer wirklich mehr als Frauen?

Viele Frauen in der Praxis bestätigen das. Männer tun das eher als Larifari ab. „So schlimm ist es doch wohl nicht. Oder Schatz?“ „Oh, doch; noch viel schlimmer!“